Burnout und Erschöpfungszustände

Es gibt keine einheitliche Definition des Begriffs „Burnout“, da es keine klinische Diagnose ist, sondern vielmehr die Beschreibung eines allumfassenden Erschöpfungszustandes. Ein Zustand, der sich in verschiedenen körperlichen wie auch seelischen Anzeichen zeigen kann.

Sie fühlen sich müde und erschöpft – Sie ziehen sich zurück und sind antriebslos- Sie schlafen schlecht und fühlen sich gehetzt - ...

Ich unterstütze Sie dabei, wieder in Balance zu kommen. Für Burnout gibt es keine Standard-Therapie. In einem Erstgespräch finden wir zusammen heraus, welcher Weg der beste für Sie ist, um wieder ein ausgeglichenes Leben führen zu können.

Termin vereinbaren


Nützlich sein, heißt nicht unentbehrlich zu sein.

(Marie von Ebner-Eschenbach)